Literatur

Produktmanager Jörg Siedel

Einen Einblick welche Literatur meine Arbeit und Einstellung als Produktmanager maßgeblich beeinflusst hat und warum ich sie meinen Kunden empfehle.

Anforderungsmanagement – Pflicht Lektüre für Entscheider

Titel: Optimieren von Requirements Management & Engineering
Autor: Colin Hood & Rupert Wiebel; ISBN-13: 978-3540211785

Dies ist die beste Einführung zu dem Thema Requirements Management und Engineering, (RE&M) die ich finden konnte und gelesen habe. Für Entscheider und Fachkräfte, die eine fundierte Begründung suchen, ob das Thema RE&M sie oder ihr Unternehmen auf eine höhere Ebene bringt, ist dies eine sehr geeignete (Pflicht-) Lektüre.

Dem Autoren Team Hood / Wiebel ist es gelungen, eine kurzweilige Einführung für Entscheider zu verfassen und fundiert zu begründen, warum und wie die Einführung von RE&M eine sinnvolle und zukunftssichere Investition ist. Dabei beziehen sich die beiden Autoren in ihren vielen praktischen Beispielen nicht, wie in vielen anderen Büchern zu diesem Thema, auf reine Software Projekte, sondern auf Projekte aus dem Maschinenbau und der Systemintegration von Bauelementen.

In den letzten Kapiteln wird erläutert, wie eine Organisation an der Einführung von RE&M wächst und an welchen Indikatoren dies zu erkennen ist.

Obwohl das Buch bereits 2004 erschienen ist, hat es nichts an Aktualität eingebüßt und gibt die entscheidenden Hinweise für gute Entscheidungen zur Einführung von RE&M und macht Appetit auf eine intensivere Auseinandersetzung mit dem Thema.

Wer in diesem Buch eine vollständige und detaillierte Einführung zum Thema RE&M sucht, wird allerdings enttäuscht werden.

 

Produktmanager Jörg Siedel